Eine Woche in Lissabon!

Ich fahre in kurzer Zeit für eine Woche nach Lissabon, denn ich kenne diese Stadt noch nicht, obgleich ich so viel Gutes von ihr gehört habe.

Die hügelige Landschaft der portugiesischen Hauptstadt bietet den perfekten Rahmen für eine entspannte Pause. Ich habe viel über diese Stadt gelesen und werde diese Ziele anpeilen!

Nationales Fliesenmuseum und die LX Fabrik

Dieses Museum ist ein unentdecktes Juwel, versteckt in der belebten Stadt. Seine Sammlung besteht hauptsächlich aus dekorativen Azulejo-Fliesen, wobei Azulejo eine Form von bemalten Keramikfliesen sind, von denen die meisten religiöse Szenen darstellen. Dies macht Sinn, wenn man bedenkt, dass es in einem Kloster aus dem 16. Jahrhundert untergebracht ist und die spektakuläre Kapelle eine Attraktion für sich ist. Für diejenigen, die etwas Unkonventionelles, aber Schönes suchen, ist diese Attraktion perfekt. Also genau richtig um meine Tour zu beginnen. – R.Me. Deus 4

LX Fabrik:
Einer der wichtigsten Fertigungskomplexe von Lissabon befand sich zuvor auf diesem Gelände. Jetzt ist es ein Zentrum der Kreativität, das von Machern und Mäzenen der Mode, Kunst und Musik besetzt ist. Die industrielle Atmosphäre ist immer noch in dem ehemaligen Produktionsviertel vorhanden, aber die pulsierende Atmosphäre der neuen Gegend gibt ihr ein völlig neues Gefühl. In der Einkaufszone ist die Buchhandlung Livraria Ler Devager, die um eine alte Druckerei herum gebaut wurde, ein besonderer Ort. Die Einheit ist immer noch da, mit Büchern um sie herum und einem Café unter der Presse. – R.Rodrigues de Faria 103

Lissaboner Zoo und das Berardo Collection Museum

Der Zoo von Lissabon beschreibt seine Hauptaufgabe darin, “sowohl einen zoologischen und botanischen Park als auch ein Zentrum für Naturschutz zu entwickeln”. Der Zoo beherbergt 2.000 Tiere aus über 300 verschiedenen Arten und feierte 2014 seinen 130. Geburtstag. Die Fütterungsshows sind täglich, variieren je nach Jahreszeit, und die üblichen Zooeinrichtungen, wie Reptilienhäuser, sind ebenfalls für Besucher geöffnet. Im Zoo von Lissabon befindet sich auch die Animax, die sich auf dem Gelände des Zoos außerhalb des Tierbereichs befindet. Es ist ein Vergnügungsviertel mit Restaurants, Bars und Geschäften. Das steht ganz klar auf meinem Programm! – Praça Marechal Humberto Delgado

Berardo Museum:
Dieses Museum für moderne und zeitgenössische Kunst ist mit 2.600.000 Besuchern pro Jahr eines der meistbesuchten Museen der Welt. Jede Hauptbewegung des 20. und 21. Jahrhunderts hat einen Platz in der Sammlung, und Besucher können Stücke von großen Namen wie Picasso, Dali und Warhol erwarten. Das Museum verfügt über eine umfangreiche ständige Sammlung, aber auch über eine Vielzahl ständig wechselnder Ausstellungen. Der perfekte Ort für jeden, der nur ein vorübergehendes Interesse an Kunst hat, so wie das bei mir der Fall ist. – Praçado Império

Viele weitere Attraktionen

Ich werde auch unter anderem Folgendes besuchen:

  • Pavilhão do Conhecimento
  • Padrão dos Descobrimentos
  • Nationales Museum für Antike Kunst
  • Parque Eduardo VII
  • Lisboa Geschichtszentrum
  • MUDE – Museu do Design und da Moda

Das wird sicher ein toller Aufenthalt!